Der Artikel wurde erfolgreich in dein Paket gelegt!

Zum Paket Zur Kasse

Kindermode
einfach mieten!

Line

Bodys

Steiff Langarmbody mit Bubikragen weiß

Steiff Wickelbody mit Schleifenmuster weiß

Steiff Langarmbody blau-weiß gestreift

Steiff Langarmbody mit Kragen dunkelblau

Steiff Langarmbody rot-weiß gestreift

Steiff Kurzarmbody blau-weiß gestreift

Steiff Langarmbody mit Kragen schwarz-weiß

Steiff Body mit Sternenmuster weiß

Steiff Langarmbody mit Kragen weiß

Steiff Kurzarmbody mit Sternenmuster weiß

Bio
Fair

Frugi 3-teiliges Kurzarmbody-Set bunt

Bóboli 2-teiliges Kurzarmbody-Set mit Löwenmotiv weiß

Fixoni Langarmbody oliv

Bio
Fair

Fred’s World Langarmbody mit Katzenapplikation rosa-weiß gestreift

TUMBLE’N DRY Langarmbody Eleonora weiß

Bio
Fair

Fred’s World Body rosa-weiß gestreift

Bio
Fair

Fred’s World Body blau-weiß gestreift

Bio
Fair

Fred’s World Langarmbody rosa-weiß gestreift

Bio
Fair

Fred’s World Langarmbody blau-weiß gestreift

TUMBLE’N DRY Langarmbody Ajes mit Strandmotiven weiß

Bio
Fair

Sense Organics Kurzarmbody Yvonne mit Walmuster weiß

Steiff Wickelbody blau gestreift

Steiff Wickelbody mit Giraffenmotiv weiß

Steiff Langarmbody bunt gestreift

Bio
Fair

Frugi Langarmbody bunt gestreift

Steiff Wickelbody rosa-weiß gestreift

Steiff Wickelbody gemustert weiß

Steiff Wickelbody blau-weiß gestreift

Hummel Langarmbody HMLVilja mit Blümchenmuster beige

Fixoni Bodykleid mit Blumenmuster gelb

Baby Bodys – das allererste Kleidungsstück

Baby Bodys sind das erste Kleidungsstück, das man überhaupt anhat. Natürlich kann man sich heute nicht mehr daran erinnern, aber es wäre schon spannend zu wissen, wie man selbst kurz nach seiner Geburt eigentlich „eingepackt“ wurde, oder? Heutzutage gehören die Babystrampler ja zur Erstausstattung, die in vielen Krankenhäusern Standard ist. Dieser Service macht Sinn, denn obwohl man ja eigentlich viel Zeit hat, sich auf die Geburt des gemeinsamen Kindes vorzubereiten, kann es durchaus passieren, dass Mama oder Papa am Tag der Entbindung nicht unbedingt daran denken, auch die passende Babykleidung mitzunehmen.

Kuschlig und praktisch

Babymode muss im Wesentlichen zwei Aufgaben erfüllen: Das Kind muss sich darin wohl und geborgen fühlen. Und die Eltern wollen unkomplizierte Kleidungsstücke, die man schnell an- und ausziehen kann. Hier punktet der Overall natürlich vor allem aufgrund seiner praktischen Druckknöpfe. Und dann wären da natürlich noch die modischen Aspekte, die auch bei der Auswahl des passenden Stramplers eine Rolle spielen. Baby Bodys für Mädchen unterscheiden sich natürlich deutlich von denen für Jungen. Es gibt die Klassiker in hellblau und rosa – für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen. Aber auch andere schicke Modelle mit Streifen, Karos, bunten Bildern usw. können die richtige Wahl sein. Im Zweifel greift man eh öfter zu, denn auch der coolste Wickelbody muss einmal gewechselt werden.

Für jede Jahreszeit das passende Teil

Egal, wann ein Baby geboren wird – ob in einer kalten oder einer warmen Jahreszeit – immer sind passende Baby Bodys erhältlich, um sich der jeweiligen Temperatur anzupassen. So gibt es im Sommer Varianten mit Trägern, für die Zwischenzeit Modelle mit einem Viertelarm – ähnlich einem T-Shirt – und natürlich auch die langärmelige Ausführung für das Rundum-Kuschel-Gefühl an kälteren Tagen. So oder so – dieses Basiselement der Babykleidung macht das Baby glücklich und ist immer ein passendes Geschenk, wenn man zu einer Babyparty eingeladen wird.