Der Artikel wurde erfolgreich in dein Mietpaket gelegt!

Zum Mietpaket Zur Kasse

Spielzeug
einfach mieten!

Line

Bausteine und Bauklötze

Entwicklung fördern: Bausteine und Bauklötze mieten

Auf den ersten Blick wirken Bausteine und Bauklötze einfach. In der Regel sind deren Formen auch einfach gehalten. Quadratisch, rechteckig oder rund – das sind die Standardformen. Aber für die Entwicklung von Kindern ist das Spielen mit den Bauklötzen alles andere als einfach, denn es fördert sie körperliche und geistige Fähigkeiten. Bei kilenda kannst Du jetzt verschiedene Bauklötze und Bausteine mieten.

Lernen mit Bauklötzen

Das Schöne an den Bausteinen ist, dass schon kleine Kinder ab zwei Jahren damit spielen können. Aufpassen sollte man, dass die Steine eine entsprechende Größe haben, damit keine Verschluckungsgefahr besteht.

Das Aufeinanderstapeln der Bausteine fördert die Entwicklung der motorischen Fertigkeiten. Die Kleinen müssen schauen, abwägen und schließlich ausprobieren, ob der eine Stein auf den anderen passt. Neben den körperlichen Fähigkeiten sind es aber vor allem die geistigen, die durch das Spielen mit den Klötzen angeregt werden. Wählt man ein Baukotzsystem, das keinem Muster folgt, wird vor allem die Fantasie angeregt. Die Kleinen überlegen sich beim Zusammenbauen und Stapeln der Steine, wie das Endresultat aussehen soll. Dabei stoßen sie immer wieder an ihre Grenzen, stellen fest, dass das Kunstwerk nicht so aussieht, wie sie es sich vorgestellt haben und gehen im besten Fall wieder einen Schritt zurück und fangen nochmal an. Dabei lernen die Kinder mit der Frustration umzugehen, wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt und gleichzeitig, wie man diese überwindet und einfach nochmal von vorne anfängt. Das ist für die Entwicklung immens wichtig.

Spielen mit System und Bauklötze ausleihen

Wer es seinem Kind erstmal einfach machen möchte, kann auf das Märchenschloss von HABA zurückgreifen. Es ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und besteht aus 31 Teilen. Auf den ersten Blick sieht alles ganz einfach aus, denn man muss es ja „nur“ nachbauen. Aber alleine das ist in dem Alter schon schwer genug.Kindern macht es jedoch Spaß, wenn sie etwas nachbauen können. Am Ende werden Karton und fertiger Baustein-Palast nebeneinander stehen und das Kind vor Glück strahlen. Für kleine Helden bietet kilenda die Ritterburg von HABA an. Auch dieses Set besteht wieder aus 31 Teilen und bedeutet viel Arbeit.

Aber auf Dauer werden auch Märchenschloss und Ritterburg langweilig. Abhilfe verschafft kilenda, denn dort kannst Du Deinen Kids ganz einfach Bausteine und Bauklötze mieten und wieder zurückgeben, wenn es langweilig wird. Der nächste Schritt wären dann vielleicht sogar Bausteine, die kein vorgegebenes Bauwerk ergeben, und die Kinder somit angeregt werden, aus ihrer Fantasie heraus eigene Burgen und Schlösser zu bauen.