Der Artikel wurde erfolgreich in dein Mietpaket gelegt!

Zum Mietpaket Zur Kasse

Ausstattung
einfach mieten!

Line

Kinderwagen

Das erste Gefährt fürs Baby – Kinderwagen mieten

Mit eines der Hauptanschaffung in einer Schwangerschaft ist ein Kinderwagen, der oft mehrere hundert Euro kostet und später, wenn er nicht mehr gebraucht wird, im Keller verstaubt. Lieber jetzt bei kilenda Kinderwagen leihen und später wieder zurückgeben.

Kinderwagen – eine Wissenschaft für sich

Es fängt bei der Babyschale an – schlecht für den Rücken, ja oder nein? Kombikinderwagen mit Babyschale, ja oder nein? Mit drei oder vier Reifen? Sich den richtigen Kinderwagen rauszusuchen ist schon ein Akt für sich. Nicht selten fahren werdende Eltern stundenlang Probe mit Kinderwagen jeglicher Art durch die Geschäfte. Ob man sich dann letztlich richtig entschieden hat, merkt man erst im Alltag. Blöd, wenn man dann feststellt, man hätte doch lieber das andere Modell kaufen sollen. Nochmal so viel Geld in die Hand nehmen und in einen zweiten zu investieren kommt für die Wenigsten in Frage. Gut, dass man bei kilenda Kinderwagen entleihen kann.

Vorteile Kinderwagen zu mieten

Für das Leihen des Kinderwagens spricht z.B. dass man sich jederzeit anders entscheiden kann. Für ein Neugeborenes wählt man in der Regel erstmal einen Kinderwagen mit einem Aufsatz, der es dem Baby erlaubt flach auf dem Rücken zu liegen. Ist es dann etwas älter, kann es praktischer sein, auf einen Kombikinderwagen mit Babyschale umzusteigen. Das hat den Vorteil, dass man die Schale ins Auto stellen kann, denn ein Kinderautositz kommt erst in Frage, wenn die Kleinen selbstständig sitzen können.

Ist das Kind dann schon etwas älter und eigentlich schon aus dem Kinderwagen-Alter herausgewachsen, reicht meistens ein Buggy. Denn auch wenn die Kleinen schon ihre ersten Schritte gemacht haben, reicht die Kraft noch nicht, gänzlich auf einen Kinderwagen zu verzichten, z.B. bei längeren Spaziergängen oder Ausflügen in die Stadt.

Kinderwagen für die Sportlichen

Für alle Eltern, die den Tag aktiv beginnen, gibt es sogar schon Jogger-Kinderwagen. Ein spezieller Lenker sowie der vordere Reifen sorgen für eine leichte Handhabung während des Laufens und das Kind sitzt dabei noch bequem im Kinderwagen. Für alle, die lieber Fahrrad fahren als zu laufen ist ein Fahrradanhänger sinnvoll. Manchen Eltern ist er im Stadtverkehr zu unsicher, aber auf dem Land für Fahrradtouren sind die Anhänger ideale Begleiter. Für alle Wintersportler gibt es als Kinderwagenzubehör auch eine Ski-Erweiterung. In dem Fall braucht man einen Fahrradanhänger, dessen Reifen durch Skier ersetzt werden. Ein Hersteller, der das anbietet ist u.a. Thule.

Ob sportlich oder klassisch – kilenda bietet zahlreiche Kinderwagen zum Ausleihen an.