Der Artikel wurde erfolgreich in dein Mietpaket gelegt!

Zum Mietpaket Zur Kasse

Spielzeug
einfach mieten!

Line

Puppen

Lieblingsspielzeug: Jetzt Puppen mieten und Freude nach Hause holen

Puppen sind auch noch heute das beliebteste Spielzeug im Kinderzimmer. In der Trend Tracking Kids Studi 2017 gaben 24 Prozent der Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an, das Puppen zu ihrem absoluten Lieblingsspielzeug gehören. Kein Wunder, denn Puppen sind die besten Freunde der Kleinen. Sie hören zu, sie schlafen mit den Kindern ein und sie sind überall mit dabei. So bauen die Sprösslinge eine innige Bindung zu den Spielgefährten auf und erleben mit ihnen ständig neue Abenteuer. Doch Puppen haben auch einen hohen pädagogischen Wert. Sie fördern die Phantasie, die Kreativität, die Erlebnisfähigkeit sowie die soziale Kompetenz. Daher sollte dieses Spielzeug in keinem Kinderzimmer fehlen. Bei kilenda kannst Du Dir Puppen mieten und so Deinem Kind, egal ob Mädchen oder Junge, genau das richtige Spielzeug bieten.

Diese Puppe kennt jeder

Eine der bekanntesten Puppen ist Barbie. Sie gehört mit zu den meistverkauftesten Puppen weltweit und darf natürlich in keinem Kinderzimmer fehlen. Laut Marktforschungsinstituten werden weltweit pro Sekunde drei Barbie-Puppen verkauft. Was für eine gigantische Zahl die zeigt, dass diese Puppen ein beliebtes und gefragtes Spielzeug bei Kindern sind. Dieser Spielzeugklassiker ist sehr wandlungsfähig und Du kannst sie bei kilenda mit zahlreichen Zubehör leihen. Die erste Barbie erschien 1959 auf einer Spielzeugmesse in New York. Damals hieß die Puppe jedoch noch  Ponytail Nr. 1. Daraus leitete sich im laufe der Zeit der Name Barbie ab. Heute kennen eigentlich fast alle Kinder die farbenfrohen Puppen und wollen sie nicht mehr missen.

Puppen mieten und Kinder die Welt entdecken lassen

Wenn Du jetzt denkst, dass Puppen nur etwas für Mädchen sind, liegst Du falsch. Denn Puppen können bei Jungen ein Ersatz für ein Geschwisterchen darstellen. So haben sie immer einen Spielpartner an der Seite, dem sie alles erzählen können. Das trifft natürlich gleichermaßen auch auf Mädchen zu. Wenn Du Dir eine Puppe ausgeliehen und sie Deinem Kind in die Hände gegeben hast, kannst Du bereits nach kurzer Zeit beobachten, wie Dein Kind mit ihr spricht. So kann es das Bedürfnis nach Kommunikation jederzeit und überall ausleben und dem neuen Freund alles mitteilen. Sie können so das Erwachsenenleben wunderbar nachspielen und die Welt aus ihren eigenen Augen kennenlernen. Dadurch übernehmen sie im besten Fall schon früh Verantwortung, die sie im späteren Leben adaptieren. Wenn Du Dich jetzt also dafür entscheiden solltest eine Puppe zu mieten, dann kannst Du dir durch diese überzeugenden Argumente sichern sein, genau das richtige Spielzeug für Dein Kind zu Dir nach Hause holen.