Der Artikel wurde erfolgreich in dein Mietpaket gelegt!

Zum Mietpaket Zur Kasse

Spielzeug
einfach mieten!

Line

TipToi

tiptoi mieten: So gut funktioniert die Lernwelt rund um den interaktiven Stift

Das innovative und pädagogisch wertvolle Lernsystem tiptoi lässt Kinder wie von Zauberhand lernen, verspricht der Spielzeughersteller Ravensburger. Mit einem elektronischen Stift bedienen die Kids dabei interaktive Lernspiele und können in Büchern, Spielen, mit Spielfiguren und auf vielen weiteren Spielzeugen Töne, Geräusche, Musik und Sprache erleben. Kinder zwischen drei und zehn Jahren sollen auf diese Weise zum Sammeln von Wissen motiviert werden und spielerisch viele Themenbereiche entdecken, die auch in der Schule gelehrt werden. Aber wie gut funktioniert das subtile System wirklich? Wir haben tiptoi im Test ausprobiert und auf den Zahn gefühlt.

Lerninhalte aufbereiten und vertiefen

Wir als Eltern wünschen uns, dass unsere Kids möglichst viel und vor allem vielfältig lernen, um in der modernen Welt erfolgreich zu sein. In der Vorschule, anschließend in der Schule und natürlich auch ganz nebenbei im Alltag. Zuhause soll das, was in der Schule vermittelt wurde, noch einmal aufgearbeitet werden. Denn Lernen erfolgt durch Wiederholung. Das funktioniert manchmal nicht ohne Murren und Knurren, denn nicht alle kleinen Rabauken sind Hausaufgaben-Fans. Eine Lösung bietet der Spielzeughersteller Ravensburger: Mit dem neuartigen, interaktiven Lernsystem tiptoi können die Kids geradezu spielerisch Inhalte aus dem Alltag entdecken und üben Wissen über viele essentielle Themen ein. Aber wie funktioniert das tiptoi-Konzept überhaupt?

tiptoi im Test: Mit Ravensburger tiptoi Mathe Klasse 1.

Für unseren Test haben wir das besonders bei Eltern beliebte Ravensburger tiptoi Buch „Mathe 1. Klasse“ aus der Bücherreihe „Lern mit mir!“ ausprobiert. Die Installation ist denkbar einfach: Den extra zu mietenden orangenen Stift müsst Ihr nur für eine kurze Zeit mit dem mitgelieferten Ladegerät aufladen, schon kann der Spaß beginnen. Denn das Prinzip von tiptoi ist übersichtlich. Mithilfe des Smartpens werden Alltagssituationen, Tiere, Pflanzen und sogar ganze Kontinente in Büchern, Brettspielen und ganzen Spielewelten zum Leben erweckt. Die Bedienung ist dabei absolut intuitiv. Der Stift wird eingeschaltet und anschließend einfach auf die Grafikelemente gedrückt, die sich auf den Buchseiten optisch abheben und einen unsichtbaren Code beinhalten. Auf der ersten Seite des Buchs befindet sich unten links eine Grafikfläche, die das jeweilige Buch aktiviert und eine kurze, gesprochene Einleitung gibt. Tippt Ihr auf dieses Symbol, wird mittels eines Infrarot-Sensors ein digitaler Code an den Chip im Inneren übermittelt, der die enthaltenen Informationen in Sprache, Musik und Geräusche über den integrierten Lautsprecher wiedergibt. Und schon kann es losgehen. Seid Ihr bereit für die Welt von tiptoi?

 „Expedition Wissen-Dinosaurier“ auspobiert: So gut schlägt sich tiptoi im Test!

Kaum ist der Stift geladen und das Buch über den Button auf der ersten Seite freigeschaltet, könnt Ihr sofort starten. Dabei fällt direkt auf: Die Kids stellen sich mit dem digitalen Stift besser an als so manche Eltern. Als hätten sie die Bedienungsanleitung gelesen, tippen Sie mit dem Smartpen auf die Dinos und das Lernen beginnt. Auf jeder Buchseite gibt es einen informativen Einleitungstext, den sich die kleinen Entdecker mit dem Stift vorlesen lassen können. Als Eltern sitzt Ihr dann erstaunt daneben und wundert Euch darüber, dass Ihr selbst noch etwas lernen könnt. Einmal auf den abgebildeten Dino getippt, ertönt ein Info-Text über den Lautsprecher des Stifts: „Der Brachiosaurus wird auch als Pflanzenfresser  bezeichnet, weil er keine anderen Tiere frisst“. Hättet Ihr es gewusst?

So tippen sich die Kleinen durch das lehrreiche Buch. Auch für die heimische Tierwelt hat tiptoi etwas zu bieten:  Mal ertönt das Geräusch, das die jeweiligen Tiere machen und ein anderes mal erklärt der Sprecher in einfachen Worten, was es mit einer Tierart auf sich hat. So geht es in dem Buch durch die gesamte Tierwelt. Angefangen bei heimischen Arten, die die Kids aus dem Park kennen bis hin zu exotischen Tiere, die die kleinen Abenteurer vielleicht schon im Zoo gesehen haben oder noch gar nicht kennen. Als Eltern merkt Ihr sofort: Da steckt ein System dahinter, das durch Wiederholung und vielfältige Informationen dafür sorgt, die Aufmerksamkeit der Kids zu erhalten. Unser Nachwuchs ist erst einmal vollends begeistert und gibt das Tierlexikon gar nicht mehr aus der Hand!

Welche weiteren Produkte gibt es?

Unser Zwischenfazit ist eindeutig. tiptoi ist wie gemacht, um Kids zum Üben zu bewegen. Während es bei den Hausaufgaben aus der Schule doch immer wieder die ein oder andere Diskussion gibt, tritt bei dem intelligenten Lernsystem der umgekehrte Fall ein: Die Kids legen es gar nicht mehr aus der Hand. Dabei ist unsere Empfehlung, dass Ihr die für euer Kind anhand seiner Interessen sinnvollste Kombination aus Stift und Büchern auswählt. Am Besten Ihr kombiniert einen einzelnen tiptoi Stift mit einem beliebigen Buch.

Aktuell stehen diverse Produkte für Anfänger in unserem Online-Shop zur Auswahl.  Dazu zählen „Mein großes Wimmelbuch„, „Ratespaß auf Reisen„, „Expedition Wissen – Dinosaurier„, „Unterwegs mit der Feuerwehr“ und viele mehr. Ihr könnt zwischen diesen ganz unterschiedlichen Themengebieten anhand der bevorzugten Interessen eures Kindes prima wählen und dadurch wahlweise vorhandenes Wissen vertiefen oder euren kleinen Entdeckern ein ganz neues Themengebiet erschließen!

tiptoi: Ab wann können meine Kinder damit spielen?

Natürlich haben wir uns bei unserem Test auch gefragt, ab wann tiptoi Sinn macht. Der Hersteller Ravensburger empfiehlt tiptoi ab drei Jahren. Das ist allerdings nur eine Empfehlung. Unsere Einschätzung nach dem Ausprobieren ist, dass euer Nachwuchs mit den spannenden Produkten beginnen kann, sobald sich die Kleinen mit den Produkten wohlfühlen und einen Lerneffekt erzielen. Ab welchem Alter tiptoi laut Hersteller verwendet werden sollte, ist auch noch einmal individuell für jedes Buch, Spiel und Spielzeug auf der Verpackung vermerkt. Letzten Endes sind die Altersangaben aber nur Richtwerte und Ihr als Eltern müsst entscheiden, ab wann ein tiptoi Spiel für eure Kids geeignet ist.

Hightech-Spielzeug: Funktionsweise des digitalen tiptoi-Stifts

Wir haben uns in unserem Test auch die technische Seite des Lernsystems angeschaut. Während wir mit den Kids das Spielzeug getestet haben, hat die Technik allzeit zuverlässig funktioniert. Auf den ersten Blick scheint der tiptoi Stift geradezu magisch zu funktionieren. Hinter den Kulissen besitzt das Gerät ein ausgeklügeltes System, das auf modernster Technik beruht. Der digitale Marker machen vier Eigenschaften aus.

1. Der Stift macht Geräusche

Der Stift macht unterschiedliche Geräusche, spielt Erklärtexte ab und kann auch Musik wiedergeben. Der Lautsprecher ist klein genug, um in den Smartpen zu passen und hat dennoch eine ausgesprochen gute Qualität, in der verschiedene Tonbereiche wiedergegeben werden können.

2. OID-Technologie

Im tiptoi Stift verbirgt sich ein sogenannter OID-Sensor, der auf Infrarot-Technologie basiert. OID steht für „optische Identifzierung“ und kann versteckte Codes lesen. Wird eine Kennung vom Stift erkannt, wird eine damit verknüpfte und auf dem Smartpen gespeicherte Audiodatei abgespielt.

3. tiptoi-Inhalte kostenlos mit dem Manager herunterladen

Für den Stift gibt es eine schier unendliche Vielfalt an zusätzlichen Inhalten. Wenn Ihr ein neues Ergänzungsset für das tiptoi Spielzeug kauft, könnt Ihr euch entsprechende neue Inhalte über ein Programm auf Computer auf den Stift laden.

4. Das Gerät ist wie gemacht für Kinder

Der Stift lässt sich trotz Hightech leicht und intuitiv bedienen, so dass die Kids direkt loslegen können. Einschalten, Buch aufklappen und schon kann es mit dem digitalen Begleiter auf Entdeckungstour gehen.

tiptoi Produkte für jeden Geschmack

Nachdem wir tiptoi umfassend ausprobiert haben, sind die Kids auf den Geschmack gekommen. Wir haben uns direkt weitere Bücher und Spiele zugelegt. Die Produktpalette rund um das System ist mittlerweile sehr umfassend. Dazu zählen Spiele, Kartenspiele, Bücher, Puzzles, Globusse und auch Spielzeug, mit denen die Kids eine ganze Welt für sich entdecken. Unsere Erfahrung ist: Sobald die kleinen Abenteurer einmal mit den spannenden Produkten angefangen haben, wollen sie viel tiefer in die Welt des Wissens vordringen und neue Themenfelder kennen lernen.

Riesige Auswahl an tiptoi Spielen

Mittlerweile sind schon knapp 35 interaktive Spiele für tiptoi erhältlich und garantiert ist auch für eure Kids etwas dabei. Die spannenden Gesellschaftsspiele lassen sich sowohl allein als auch gemeinsam mit Freunden spielen. Und ganz egal, wer am Ende die Partie gewinnt – alle Teilnehmer lernen etwas dabei. Die Spiele gibt es zu vielen unterschiedlichen Themengebieten wie Zahlen und Rechnen, Tierwelt, Lesen, Jahreszeiten, Uhrzeiten, Musik, dem menschlichen Körper, Geografie, Wetter und Sprachen. Sie sind liebevoll gestaltet und laden eure kleinen Abenteurer einfach zum Entdecken und Erleben ein und werden auch Euch in ihren Bann ziehen!

Richtig gut lernen mit tiptoi Büchern

Besonders von den tiptoi Büchern sind unsere Kleinen begeistert. Wie unser Test gezeigt hat, sind die Nachschlagewerke wirklich schlau gemacht und vollends durchdacht. So kann euer Nachwuchs spannende Themen, die häufig auch im Schulunterricht behandelt werden, aus einer neuen Perspektive entdecken und dabei ganz sicher auf pädagogisch wertvolle Weise noch etwas dazulernen. Zu den wichtigsten Themen zählen auch hier die typischen Grundschul-Themen wie Rechnen und Zahlen, Lesen und Schreiben, Musik, Geografie, Straßenverkehr, Uhrzeit und Jahreszeiten, Tierwelt und Natur, Dinosaurier und alles rund um den Bauernhof. Neuerdings gibt es auch Star Wars für die etwas älteren Kinder ab sieben Jahren. Die Kids finden das richtig spannend, so dass unsere tiptoi-Büchersammlung wächst und wächst!

tiptoi Spielzeug: Auch dreidimensional lässt sich lernen!

Neben Büchern und Spielen gibt es auch tiptoi Spielzeug, mit dem die Kids spannende Spielewelten erstellen und kombinieren können. Natürlich auch hier mit einem großen Lerneffekt, der bei den Spielsachen besonders über Rollenspiele erzielt wird. Beim Spielen erzählt der Smartpen den kleinen Abenteurern Geschichten, motiviert sie zum Weiterspielen, gibt ihnen Aufgaben und Informationen. Zudem erzeugt er Geräusche, die zur Situation passen. Die Kleinen lernen hier vor allem, den Alltag zu erleben. Dafür gibt es die Feuerwehr, Polizei, die Verkehrsschule, Autorennen, das Einkaufszentrum, das Krankenhaus und verschiedene Einsatz-Sets für Feuerwehr und Polizei.

Der Hersteller bietet zudem Tierfiguren an wie beispielsweise die Hunde, Pferde, exotische Tiere wie Löwen, Elefanten und Giraffen sowie Dinosaurier. Bei den Spielfiguren liegt der Schwerpunkt besonders auf Pferden, was Mädels ganz sicher begeistern wird. Aber auch für Jungs sind garantiert die richtigen tiptoi Tiere dabei. Bären, der Berner Sennenhund und der tiptoi Delfin regen ganz bestimmt die Fantasie an und werden die Kids begeistern. Ganz egal, ob allein oder mit Freunden – mit den Figuren werden eure kleinen Abenteurer garantiert die spannendsten Rollenspiele erleben.

tiptoi Software: Der Manager macht den Stift startklar

Mit dem Software-Manager könnt Ihr alle Inhalte, die Ihr für eure Spiele, Bücher, Tiere und alle anderen Produkte benötigt, ganz einfach verwalten und auf euren Stift laden. Denn mit der tiptoi Software habt Ihr immer den Überblick über eure Audio-Inhalte und könnt Updates ganz bequem installieren. Auch die Firmware des Smartpens kann über den tiptoi Manager auf dem neusten Stand gehalten werden. Die Software gibt es kostenlos sowohl für PC als auch für Mac und lässt sich auf den meisten Computern bequem und einfach installieren!

Fazit nach dem Test: tiptoi mieten und die Welt des Wissens entdecken

Nach unserem ausführlichen tiptoi Test ist das Ergebnis für uns eindeutig. tiptoi macht einfach Spaß! Für die Kinder natürlich, aber auch wir als Eltern haben uns dabei ertappt, wie wir mit dem Stift in die Bücher getippt haben. Besonders die Brettspiele bringen die ganze Familie an einen Tisch. Der Übungseffekt aller tiptoi Produkte hat uns begeistert: Mit dem interaktiven Lernsystem können die Kids schneller und leichter zugänglich Wissen aus vielfältigen Themengebieten entdecken. Die Spielsachen sind so intuitiv, dass die kleinen Entdecker keine große Einweisung brauchen und sofort loslegen können. Der tiptoi-Kosmos umfasst mittlerweile etliche Themen des Alltags, so dass garantiert für die Vorlieben eurer Kids etwas dabei ist. Die hochmoderne Technik des Stifts funktioniert allzeit zuverlässig. Die Produkte sind vollends durchdacht, so dass das Spielen nicht zu langwierig wird und die Kleinen mit Interesse bei der Sache bleiben. Die Informationen in den Büchern sind durchweg kindgerecht gestaltet. Unser Fazit ist deshalb klar: Das interaktive tiptoi Lernsystem ist die perfekte Ergänzung zu den Lerninhalten aus der Schule.

Wir sind zudem überzeugt, dass es praktischer ist, tiptoi zu mieten. Weil es so vielfältige Inhalte gibt und die Kleinen natürlich möglichst viel davon entdecken wollen, leihen wir die tiptoi Produkte aus und schicken sie nach dem Gebrauch wieder zurück. Das sorgt für ordentlich Abwechslung beim Lernen und spart ganz nebenbei noch eine Menge Geld. tiptoi ist ein rundum gelungenes Lernsystem, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte!