Der Artikel wurde erfolgreich in dein Mietpaket gelegt!

Zum Mietpaket Zur Kasse

Umstandsmode
einfach mieten!

Line

Umstands-Fleecejacken

Umstands-Fleecejacken: Jetzt wird es kuschelig

Umstands-Fleecejacken sind ein wahrer Segen in ungemütlichen Zeiten. Wenn es draußen dunkel ist und regnet, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich warm einzuwickeln. Und das gilt für drinnen ebenso wie für draußen. Denn natürlich will man auch im Herbst und Winter vor die Tür, wenn es sein muss eben mit dem Regenschirm. Eine flauschige Zwischenschicht unter den Mantel gezogen und schon kann es losgehen. Aber auch wenn man lieber aufs Sofa möchte, kommt die wärmende Jacke sehr gelegen. Insofern ist  Fleece ein Muss im Kleiderschrank – auch und gerade wenn man schwanger ist. Anfangs passt das Lieblingsstück, das man immer trägt, natürlich noch. Wird der Bauch größer, ist irgendwann die Zeit für Neuanschaffungen gekommen. Noch einfacher ist es, Umstandsmode bei kilenda zu mieten. Nach der Schwangerschaft kann man die zu klein gewordenen Teile dann nämlich einfach wieder zurück schicken.

Schick und bequem schließt sich nicht aus

Umstands-Fleecejacken sind für jede Jahreszeit geeignet, denn man kann sie als Ersatz für eine „richtige“ Jacke tragen oder auch darunter. Egal wie – sie sorgt auf jeden Fall für einen lässigen Freizeit-Look. Besonders eignet sich hierfür die Kombination mit einer schönen Jeans und einem Paar Sneakers. Beim Aussuchen des richtigen Modells stehen diverse Farben und Extras zur Auswahl. Unifarben in grau, schwarz oder blau passt zu fast allem. Und wer einen farblichen Akzent setzen möchte, greift zu peppigeren Tönen oder einer Kombination aus verschiedenen Farben. Viele der Jacken haben seitliche Taschen, was besonders praktisch ist, wenn man die Hände warmhalten möchte. Auch eine kuschelige Kapuze kann in bestimmten Situationen eine weise Entscheidung sein.

Ein Begleiter für die ganze Schwangerschaft

Nicht nur das Material ist das Besondere an Umstands-Fleecejacken. Denn die Modelle für die Schwangerschaft sind darauf ausgelegt, dass sich der Körper mit der Zeit verändert. So sorgen beispielsweise seitliche Reißverschlüsse dafür, dass man die Jacke vergrößern und individuell anpassen kann. Außerdem kann bei manchen Modellen auch ein zusätzlicher Einsatz mit einem Reißverschluss hinzugefügt werden. So hat man auch nach der Geburt noch Freude an der Jacke, wenn das Baby mit hineinschlüpfen kann.