Magazin

DIY Halloween Kostüme - 5 einfache Bastellideen - kilenda

5 kilenda-inspirierte DIY Halloween Kostüme

Line

Süßes, sonst gibt's Saures!

Halloween steht vor der Tür und dein Kind hat noch kein Kostüm? Kein Problem, denn bei kilenda kannst du aus unendlich vielen Sachen  genau das auswählen, was du brauchst. Mithilfe unserer einfachen DIYs für dein Halloween Kostüm und ein wenig Schminke peppst du das Ganze zu einem schaurig schönen Selfmade - Halloween Outfit auf, egal ob super unheimlich oder zuckersüß. Außerdem brauchst du so kein Kostüm kaufen, was dein Kind aufgrund seines schnellen Wachstums nur einmal tragen kann und machst die Welt gleich ein bisschen grüner. Ein  Halloween Kostüm selber zu bastel, ist gar nicht schwer - auch wenn es immer so ausschaut. Deshalb mag ich dir heute 5 tolle Ideen zum einfachen Nachbasteln vorstellen. Für meine Vorschläge habe ich mich von traditionellen Gruselfiguren inspirieren lassen, ich bin aber gespannt, was dir noch so einfällt - also schicke mir gern auf Instagram oder Facebook Fotos von deinem DIY Halloween Kostüm! Los geht's

Das Hexenkostüm ist ein echter Halloween Klassiker. Hier kommt das erste DIY Halloween Kostüm

DIY Halloween Kostüm Hexe - kilenda

"Ene mene eins zwei drei, flieg los Kartoffelbrei!" - Bibi Blocksberg

 

Für unsere Variante haben wir ein gestreiftes Langarmshirt mit einem zum Thema passenden Motiv gewählt, so wie zum Beispiel diese hier:

1 - 2 - 3 - 4

Dazu haben wir uns für einen weiten Rock entschieden:

1 - 2 - 3 - 4 - 5

Das letzte Kleidungsstück ist eine bunte Leggings:

1 - 2 - 3 - 4

Jetzt brauchst du noch ein Paar Stiefel, einen Hexenbesen (oder einen alten Putzbesen), einen Hexenhut (den du auch ganz einfach selbst aus Filz basteln kannst) und Schminke (um ein paar Warzen auf die Nase oder Sterne ins Gesicht zu malen).

Anleitung Hexenhut: Aus einem großen Stück Filz schneidest du einen großen Kreis aus, der so breit ist, wie die Krempe des Huts später sein soll. Aus diesem Kreis schneidest du in der Mitte einen zweiten, kleineren Kreis aus, der den Kopfumfang deines Kindes hat. Jetzt sollte dein Kind das Gebilde aufsetzen können und einen Ring um den Kopf haben. Für das zweite Teil schneidest du ein Dreieck aus, dessen untere Linie leicht abgerundet ist und dessen Länge dem Kopfumfang deines Kindes entspricht. Dieses Filzstück rollst du auf und klebst die beiden geraden Kanten des Dreiecks zusammen. Die abgerundete Kante klebst du am inneren Kreisausschnitts des Ringes fest. Jetzt kannst du den Hut verzieren, wie du magst und fertig ist der schaurige Hexenhut.

Genau wie Hexen dürfen auch Vampire an Halloween nicht fehlen.

DIY Halloween Kostüm Vampier - kilenda

"Okay, wir sind ein bisschen blass, haben dafür aber richtig Spaß! Nimm dich in Acht, denn wir sind Vampire!" - Die Schule der kleinen Vampire

 

Für unser Vampirkostüm brauchen wir ein dunkles Langarmhemd, bei dem wir den Kragen aufstellen:

1 - 2


Außerdem benötigen wir noch eine dunkle Hose:

1 - 2 - 3 - 4

Als Accessoires nehmen wir ein dunkles Paar Schuhe, einen Vampirumhang (oder ein großes Stück Stoff, das dafür umfunktioniert werden kann) und Schminke (um die kleinen Reißzähnchen, dunkle Augenringe oder ein wenig Blut zu malen).

Das Gespenster nicht gruselig sein müssen, weiß man spätestens seit Casper, dem freundlichen Geist.

Doch wer hätte gedacht, dass ein Kostüm so niedlich sein kann?
DIY Halloween Kostüm Gespenst - kilenda

" 'Ihr drei seid widerliche, abscheuliche Gruselgespenster! '- 'Dankeschön!' " - Capser

 

Als Erstes brauchen wir für das Outfit ein weißes Ober- sowie Unterteil.

1 - 2 - 3 - 4

1 - 2 - 3 - 4 - 5

Zur Vervollständigung des Kostüms benötigen wir noch eine weiße Mütze, ein wenig weiße Schminke (optional) für das Gesicht und eine kleine Fußfessel, die du aus grauem Filz nachbasteln kannst.

Anleitung Fußfessel: Um eine schaurige Fußfessel zu basteln brauchst du graues Filz und einen Verschluss deiner Wahl (Klettverschluss, Knopf, Druckknopf). Aus dem Filz schneidest du einen Streifen, der bequem um den Fuß deines Kindes passt, formst daraus einen Ring und machst deinen Verschluss daran fest. Dann schneidest du noch mehrere gleichgroße, dünnere Streifen, die du zu Ringen formst und ineinander verkettet festklebst. An das Ende der Kette muss noch die Kugel befestigt werden. Entweder hast du einen leichten Ball aus Stoff oder Plastik Zuhause, der von der Größe her passt, oder du formst einen aus Alufolie. Wenn du möchtest, kannst du auch einen aus Filz basteln. Dazu musst du viele, ellipsenförmige Stücke, die oben und unten zugespitzt sind, ausschneiden und zusammenkleben.

Kürbisse sieht man an Halloween überall, warum also nicht dein Kind als einen verkleiden?

Dieses Halloween Kostüm ist mein persönlicher Favorit und sieht einfach nur niedlich aus.

DIY Halloween Kostüm Kürbis - kilenda

"Jetzt gehts rund, wie man sieht. Jedermann singt unser Kürbislied." - Nightmare before Christmas

 

Ein orangenes Ober- und Unterteil bilden die Grundlage für den Look.

1 - 2 - 3

 1 - 2 - 3 - 4

Eine grüne Mütze oder eine andere grüne Kopfbedeckung symbolisieren den Strunk des Kürbisses. Mit orangener Schminke kannst das Gesicht deines Kindes anmalen. Entweder malst du nun auch das schwarze Kürbisgesicht oder du schneidest die Formen aus Filz oder Papier aus und befestigst sie an dem Oberteil (natürlich so, dass es wieder abgeht, denn die Sachen sind ja nur geliehen. 🙂 )

Was gehört zu einer richtigen Hexe? Genau, eine schwarze Katze.

Welche Farbe deine Katze hat, ist dir überlassen, aber es gibt auf jeden Fall ein tolles Geschwisterkostüm ab! Hier kommt also die Anleitung für ein Katzen DIY Halloween Kostüm.

DIY Halloween Kostüm Katze - kilenda

"Wir sind hier nämlich alle verrückt. Ich bin verrückt. Du bist verrückt" - Grinsekatze

 

Für die Katze beginnen wir mit einem hellen Langarmshirt, die das Bäuchlein der Katze darstellt:

1 - 2 - 3

Dann brauchen wir eine Strickjacke in "Katzenfarben" für das Hauptfell:

1 - 2 - 3 - 4 - 5

Wir haben uns als Unterteil für einen Rock entschieden, du kannst aber natürlich auch eine Hose oder Leggings wählen:

1 - 2 - 3 - 4

Oder du suchst dir ein Kleidungsstück mit auffälligem Katzenmotiv aus, wenn du nicht so viel Aufwand betreiben möchtest:

1 - 2 - 3 - 4

Um das Kostüm zu vervollständigen brauchen wir einen Haarreif mit Ohren (gibt es billig zu kaufen oder du machst ihn selbst) oder die süße Mütze vom Bild, etwas Schminke für Schnurrhaare und das Näschen, ein Halsband (leicht aus Filz und Klettverschluss zu basteln) und einen Katzenschwanz (aber ein Gürtel oder langes Band tut's auch).

 

Ich hoffe, dir haben unsere Ideen zu DIY Halloween Kostümen gefallen. Wir sind gespannt auf deine Umsetzung oder neuen Ideen! Sende uns gern Bilder auf Instagram oder Facebook oder markiere kilenda, wenn du etwas postest.

Fröhliches Basteln und Happy Halloween!

 

 

Line

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nice to know: Das kilenda-Magazin

Unsere kilenda-Redaktion steckt viel Liebe in unser Magazin für Euch. Hole Dir also einen leckeren Kaffee, lehne Dich zurück und lasse Dich von den neuesten Trends in der Mode und beim Spielzeug begeistern. Wir beraten Dich außerdem zu Themen rund um Baby, Kind und Schwangerschaft. Viel Spaß beim Schmökern!