Magazin

Herbstliche Capsule Wardrobes für Kinder: 9 Teile, unendlich viele Möglichkeiten

Line

Capsule Wardrobes werden immer beliebter, und das nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch für Kinder. Falls du so etwas schon immer mal ausprobieren wolltest oder dich das Thema interessiert, habe ich ein paar Tipps zum Erstellen eines herbstlichen Capsule Wardrobes für dein Kind gesammelt (die Logik lässt sich aber auch auf deinen eigenen Kleiderschrank übertragen):

Was ist das überhaupt?

Ein Capsule Wardrobe ist eine Sammlung von Mix&Match Kleidungsstücken, um die Anzahl der zusammenstellbaren Outfits zu maximieren. So soll der Kleiderschrank auf das Nötigste beschränkt werden und trotzdem ein Outfit für jeden Anlass hergeben. Um sich für eine ganze Saison auszustatten, braucht man ca. 30 - 40 Teile.

Wie wählt man die Teile aus?

Die Kleidungsstücke sollten auf jeden Fall alle irgendwie zusammenpassen. Außerdem solltest du aufpassen, dass die Teile nicht zu extravagant sind, damit es nicht auffällt, wenn dein Kind sie wieder und wieder trägt. Am besten für den Herbst ist es, die Teile so zu wählen, damit dein Kind sie im Zwiebellook anziehen und sich so dem wechselhaften Wetter anpassen kann.
Für meinen Demonstrations - Capsule Wardrobe habe ich 9 Teile rausgesucht (+2 Paar Schuhe), mit denen du Outfits für ca. zwei Wochen zusammenstellen kannst.

 

Capsule Wardrobe für Mädchen

Die Teile:
  1. Ein Pullover für die kühleren Tage
  2. Ein Langarmshirt, am besten in einer neutralen Farbe, damit man es auch zum Drunterziehen nehmen kann.
  3. Eine Strickjacke zum Überziehen
  4. Eine Jacke, am besten wasserfest für die Regentage
  5. Ein schickes Kleid
  6. Einen Rock oder ein zweites Kleid (Tipp: einen Latzrock kann man als beides verwenden)
  7. Eine neutrale Jeanshose
  8. Eine Leggings
  9. Eine zweite, vielleicht ausgefallenere Hose (diese hat dünne weiße Längsstreifen)
  • Dazu zwei paar Schuhe: Turnschuhe und Regenstiefeletten

 

Ich habe mir vorher ein Farbschema überlegt: weiß, dunkelblau, Jeans und als Farbtupfer ein knalliges Pink. So stellt man sicher, dass die Teile auch miteinander harmonieren. Außerdem habe ich sowohl Basics, als auch ein paar schickere Kleidungsstücke genommen, damit für jeden Anlass was passendes dabei ist - vom auf dem Sofa kuscheln bis zum Kindergeburtstag.

 

Die Outfits:
Unten habe ich ein paar Ideen (lange nicht alle) zusammengestellt, wie man die Teile kombinieren kann. Wichtig ist es, "outside the box" zu denken: wenn man einen Pullover über ein Kleid zieht, sieht es aus wie ein Rock, Kleider kann man auch über Jeans tragen...so etwas halt. Verschiedene "layer"  zu bilden hält dein Kind kuschelig warm, gibt ihm aber auch die Möglichkeit etwas auszuziehen, wenn es zu warm wird.

 

 

Capsule Wardrobe für Jungen

Die Teile:
  1. Ein T-Shirt
  2. Ein Pullover
  3. Eine Langarmshirt
  4. Eine Strickjacke
  5. Ein Hemd zum Schickmachen
  6. Eine Jacke (auch hier am besten wasserfest)
  7. Eine neutrale Jeanshose
  8. Eine Chinohose
  9. Eine Jogginghose zum Chillen und Toben
  • Dazu zwei paar Schuhe: Turnschuhe und wasserfeste Halbschuhe

Auch hier habe ich bestimmte Farben ausgewählt: dunkelblau, rot und weiß. Wieder können alle Teile in Schichten getragen werden.

Die Outfits:

 

Wenn du Lust hast, mal einen Capsule Wardobe für dein Kind auszuprobieren, dann leih dir doch die Teile bei kilenda aus! Als klub Mitglied bekommst du monatlich eine Box mit 7 Teilen: Versuch doch, damit eine Woche lang dein Kind einzukleiden. Mal sehen, wie viele tolle Kombinationen dir einfallen:   zum kilenda klub

Line

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nice to know: Das kilenda-Magazin

Unsere kilenda-Redaktion steckt viel Liebe in unser Magazin für Euch. Hole Dir also einen leckeren Kaffee, lehne Dich zurück und lasse Dich von den neuesten Trends in der Mode und beim Spielzeug begeistern. Wir beraten Dich außerdem zu Themen rund um Baby, Kind und Schwangerschaft. Viel Spaß beim Schmökern!